Zuschläge oder Rabatte für das Redsys-Formular für Prestashop

Formular zum Bezahlen mit dem Virtual POS-System Redsys Prestashop. Gültig für Banco Santander, Banco Popular, Banco Pastor, Banco de Valencia, Banco Gallego...

Modul RedApp Zuschläge oder Nachlässe für Prestashop Vergrößern

  • Beschreibung
  • Dokumentation
  • Bemerkungen
  • Häufige Zweifel
  • Feedback
  • Changelog
  • Blog

Mehr Informationen

Warum benötige ich dieses Modul?

Wenn Sie es veröffentlicht haben, um Ihren PrestaShop auf die neue Version 1.7 zu aktualisieren oder planen, dies zu tun und seine Vorteile zu nutzen, können Sie es nicht Ihren Kunden überlassen, ohne die Möglichkeit, mit Kreditkarte zu bezahlen. Um dies zu tun, benötigen Sie eine Payment Gateway ihre Läden mit Finanzinstituten zu verbinden und nichts Besseres als Redsys.

Wenn Ihre Kunden die Kartenzahlungsoption auswählen, geben sie ihre Bankverbindung ein und Redsys wird sich mit der entsprechenden Bank verbinden, um die Zahlung zu tätigen und zu überprüfen, ob die Daten korrekt sind.

Dank dieses Moduls:

Ihre Kunden wird die Möglichkeit haben, in Ihrem Geschäft mit Karte, IUPAY und V.me (paypal-ähnliche Systeme) zu bezahlen. Sie können jede Währung verwenden, Direktzahlungen und Zahlungen mit einem einzigen Klick vornehmen, ohne ihre Daten jedes Mal eingeben zu müssen, wenn sie einen Kauf tätigen, und zuverlässig und sicher.

Sie Sie können den POS nach Bedarf erstellen und nach Zone aktivieren, Zuschläge oder Rabatte auf Ihre Kunden mit diesem Zahlungssystem anwenden, Direktzahlungen generieren, einen Zahlungsfehler finden, Rücksendungen vornehmen und vieles mehr.

HINWEIS: Bevor Sie mit der Nutzung des Formulars beginnen, müssen Sie sich an Ihre Bank wenden und den virtuellen POS-Service anheuern, um mit Karte zu bezahlen. Sie erhalten dann eine E-Mail mit den Daten, die Sie in das Formular eingeben müssen, um es zu aktivieren und seine Vorteile zu genießen.

Alle Modulfunktionen:

Konfigurieren Sie mit den gewünschten Optionen bedienbar, wie Sie möchten:

- Wählen Sie die POS-Typen 1) Zahlung per Karte, 2) Zahlung mit IUPAY oder 3) V.me.

- Fügen Sie die POS, den Sie wollen (Denken Sie daran, die Bank zu kontaktieren, um den virtuellen POS-Service zu mieten)

Sie werden in der Lage sein, POS ein- oder ausschalten wenn Sie es brauchen.

- Weisen Sie eine Verschiedene POS nach Zone (z. B. Spanien, Inseln, übriges Europa) oder für das gesamte Gebiet gleich. Wenn Sie keine Zone auswählen, ist sie für alle aktiviert.

- Weisen Sie einen bestimmten POS in Zahlungsartfunktion wählen Sie den Kunden aus.

- Weisen Sie den POS mehr als einem Shop zu (wenn Sie mit dem Multi-Store Prestashop.

- Ein großer Vorteil von AwRedsys ist, dass Ihre Kunden in der Lage sein werden, jede Währung zu verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist die Konvertierung um Ihren Kunden zu erlauben, zu kaufen, wenn sie keine Dollars oder Euro verwenden (nicht erlaubt von Redsys)

- Wählen Sie die Währungstyp Kunden (Euro oder Dollar) verwenden. Wenn beide Währungen erforderlich sind, können Sie zwei DIVERSI POS einrichten Wenn beide Währungen erforderlich sind und wenn eine ausgewählt ist, wird nur der POS basierend auf der währung angezeigt, die vom Debitor verwendet wird.

Für die Zahlung mit Redsys fallen zusätzliche Gebühren und Rabatte an:

- Tragen Sie eine fester Zuschlag Karte oder eine Bezahlung Prozentsatz Auftragskosten. Auf diese Weise wird das Anbieten dieser Art der Zahlung keine zusätzlichen Kosten für Sie verursachen, da Sie die Provision, die an die Bank für die Nutzung Ihres virtuellen POS gezahlt werden kann,(in der Regel zwischen 0,75% - 1,25% der Gesamtbestellung) kompensieren können.

- Beinhaltet eine Minimale Ergänzung Dies gilt, wenn der Gemeinkostenprozentsatz den angegebenen Mindestbetrag nicht erreicht.

- Sie können auch eine die erhobene Zuschlagsteuer. Wenn Sie keine Gebühren auswählen, werden keine zusätzlichen Gebühren zu dem Zuschlag berechnet.

- Wenn Sie es vorziehen, können Sie auch mit einem Rabatt Kunden, die diese Zahlungsmethode verwenden.

Über die Bewegung und direkte Rückgabe von Aufträgen

- Betriebsprotokoll: Auf der Registerkarte Operationenspeichert das Modul alle Benutzerbewegungen. Auf diese Weise kann der Filialadministrator im Falle eines Zahlungsfehlers wissen, welches Produkt es war, was der Fehler war, und die Bestellung für den Kauf korrekt generieren.

- Rückgabe einer Bestellung: Einer der Gründe, warum Kartenrücksendungen länger als üblich dauern können, ist, weil es notwendig ist, eine Rücksendung der Bestellung an Redsys zu beantragen. Aber mit dem AwRedsys-Modul können Sie die Rückkehr mit einem einzigen Klick und aus dem Back Office Ihres Shops machen.

- Teilrückgabe: Das Formular gibt auch nur einen Teil der gesamten Auftragskosten zurück.

Informierter Kunde - zufriedener Kunde

- Der Kunde sieht die Gebühr/Rabatt in der E-Mail, die Sie bei der Bestellung erhalten, und auf der Auftragsrechnung.

- Wenn Fehler Zum Zeitpunkt der Zahlung erhalten Kunden eine E-Mail, die über den Fehler informiert wird und angibt, dass es so schnell wie möglich behoben wird, um mit der Bestellung fortzufahren.

Kartenzahlungen in Ihrem physischen Geschäft zulassen 

Wenn Sie keinen physischen POS haben in Ihrem Geschäft, möchte aber Kunden, die es besuchen, Kartenzahlungsoption, AwRedsys ist auch die Lösung. Mit diesem Modul können Sie Direktzahlungen generieren für jede Bestellung, Kosten, etc.

Dazu benötigen Sie nur die Kundendaten (Name und E-Mail-Adresse) und den Preis Ihres Kaufs. Daher erhält der Kunde eine E-Mail mit dem Link zu der Seite, auf der Sie die Seite erstellen müssenoder Sie können diese URL direkt angeben.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Zahlung einer Bestellung aus dem Backoffice zuzuweisen, d. h. einem Kauf, der von Ihrem Online-Shop getätigt wurde. Und wenn Sie auch AwPOSTPV-Eigenschaft, zusätzlich zu ihrem physischen und Online-Shop verbunden, wird Ihr Kunde in der Lage sein, direkt in Ihrem Geschäft zu zahlen, indem Sie eine Code Qr Handy.

Zahlung mit BIUM

Ab Version 17.1.1 für Prestashop 1.7 und 16.1.0 in PrestaShop 1.6 können Sie nun das Formular einrichten, um Zahlungen über das neue "BIUM"-System zu akzeptieren, das zunehmend von Kunden angefordert wird. Richten Sie einfach einen neuen POS mit dieser Zahlungsart und allen Funktionen unseres AWRedsys-Formulars ein.

Ein-Klick-Zahlung

Optional aktiviert das Formular die Option clicktopay-Eigenschaft. Auf diese Weise kann ein Kunde, der bereits eine Zahlung mit seiner Karte in Ihrem Geschäft getätigt hat, für seine Bestellungen bezahlen, ohne die Details erneut eingeben zu müssen.

Sie sollten wissen, dass Der Shop speichert keine Informationen über Kundenkarten. Redsys speichert diese Daten, und in der Datei wird nur der von Redsys gesendete Bezeichner gespeichert.

Anpassen Ihrer Zahlungsmethode

Mit diesem Modul können Sie alle POS anpassen, indem Sie eine unterschiedliches Logo für jeden von ihnen. Dies wird Ihnen Ihre Zahlungsmethode geben, die perfekt in Ihr Shop-Design integriert ist. Dieses Logo wird auf Ihrer Zahlungsauswahl angezeigt.

Das Modul ist zu 100% garantiert und wir bescheinigen den ordnungsgemäßen Betrieb.

Überprüfen Sie vor der Installation dieses Moduls, ob Ihr Finanzinstitut mit Redsys verbunden ist.

Dokumentation

Bemerkungen

Stelle eine Frage
Ihre Frage wurde erfolgreich an unser Team gesendet. Danke für die Frage!
Stelle eine Frage
Form ausblenden
Name:
Email:
Frage:
  Stelle eine Frage
Von Jose Maria | 2016-02-25 18:39:54

¿este módulo es compatible para prestashop 1.5.6.2?

Gracias

Administrator

Buenas tardes,
si, es compatible con todas las subversiones de la versión 1.5 de prestashop.
Saludos y gracias

Von Enrique | 2016-02-02 18:39:46

¿Funciona el módulo con Kutxabank?

Administrator

Buenos dias,
si, para el banco Kutxabank necesita nuestro sistema de pago Redsys.
Saludos y gracias

Page: 12345

Dudas Frecuentes

No existen registros

Opiniones

Sea el primero en dar su opinión !

60,90 €



Entradas del blog en relación