Warum halte ich mich für einen Experten in Prestashop

Seit 2008 habe ich die Entwicklung noch konsequent anwenden Prestashop für den alleinigen Zweck der Spezialisierung.
Alabaz
Aktualisiert: 17/05/2014 816
Warum halte ich mich für einen Experten in Prestashop
Teilen:

Ich kam in Prestashop fast durch Zufall, wenn Nohemi mich bat, ihm zu helfen bei der Erstellung Ihrer ersten Unternehmens-Website und Wenn die 0.9.7 Version erschien Finale (ja, habe Sie gelesen).

Es war dann der Anfang des Jahres 2008 und über den elektronischen Geschäftsverkehr nicht viel zu hören, obwohl es sehr kommentiert wurde, dass viele Menschen machte es reiche verkaufen Dinge im Internet; Es war, als sie anfingen, die sogenannten Gurus Internet erscheinen (obwohl dieses Thema eine exklusive Post verdient).

 

Damals ich nur klar hatte musste ich etwas zwischen Dreamweaver, Flash spezialisiert (ja, Flash... vor vielen Jahren diese), Oscommerce, Prestashop, Zen Cart, Wordpress, Joomla, etc., ehrlich gesagt, wusste nicht, in welcher Konzentration.

 

Ich war Systeme verwerfen und ich konzentrierte mich auf die Entwicklung von Web-Anwendung, die mit Dreamweaver zu mir (so hatte keine Grenzen), aber immer noch seitlich Prestashop-Team. Zu diesem Zeitpunkt widmete sich durchschnittlich 10 Stunden pro Tag zu entwickeln und Webanwendungen mit Dreamweaver und um 2 oder 3 Stunden am Tag zu halten mit der Entwicklung und dem Prestashop-Kern.

 

Zu Beginn des Jahres 2010 (Prestashop ging mit Versionen 1.2. X), merkte ich, das könnte meine Anwendungen mit der gleichen Geschwindigkeit wie das Prestashop-Team nicht verbessern, da sie eine große Gemeinschaft, die ihnen half hatten, die sog. Bugs oder Fehler der Programmierung zu finden. Vor Jahren fragte ich mich, warum so komplex wie Prestashop und nützliche Anwendungen frei waren (Ich habe Hunderte von Stunden Funktionen erstellen, die sie verschenkte!); in diesem Moment erkannte ich, dass, wenn ein Produkt frei ist, das Produkt Sie (die Prestashop-Community ist das Hauptprodukt dieser Software).

 

Seit dieser Zeit konzentrierte ich mich alle meine Projekte zur Entwicklung von Prestashop, und wenn ich sage Prestashop ist nur für Prestashop. Viele Freunde hat mich gebeten, sie zu ändern ein Wordpress oder ein Joomla und ich antwortete ihnen immer das gleiche: "Ich rundheraus abzulehnen, halte mich kein Kenner von diesen Anwendungen und ich denke, Qualität der Arbeit, dazu sollten Sie wissen sehr gut wie jede Anwendung programmiert ist" (und viel Zeit dafür benötigt wird).

 

Als sehr bescheiden, schätze ich, dass ich mit Prestashop 3.000 Stunden pro Jahr gearbeitet haben. Dies bedeutet, dass, wie von heute, ich bereits 10.000 Stunden übertroffen haben und daher nach den  Psychologen Anders Ericsson , Ich bin schon eine Experte für Prestashop.

Die Studie von Anders Ericsson basiert auf ein Experiment in den 1990er Jahren deren Schlussfolgerung ist, dass, neben Talent, sind mindestens 10.000 Stunden Praxis erforderlich, um ein Experte in etwas angesehen werden können.

 

Manchmal war es schwer zu haben, um die Arbeit, die anscheinend einfach und profitabel waren ablehnen, aber dank der Hingabe und Ausdauer, die meine Eltern mir eingeflößt, heute kann ich sagen, dass es meine beste Wahl gewesen.

 

Ich persönlich bewundere ich Web-Agenturen, die sind in der Lage, mit mehreren Anwendungen arbeiten und haben keine Probleme, wenn der Client ein Wordpress, Joomla oder ein Prestashop verwendet; Sie müssen sehr gute Fachleute sein ;)

 

Alabaz Web unser Direktor Nohemi hat es ganz klar: Prestashop-Projekte können nur gerecht werden, da mit einer anderen Anwendung, können wir nicht gewährleisten die Qualität, die unsere Kunden verdienen.

Im Blog suchen...
Neueste Artikel
Más vistos
Folgen Sie uns auf den Netzwerken
0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

¿Qué te ha parecido?