Benutzerfreundlichkeit: den Weg der Einfachheit

Beim Starten von Beweis Teil des e-Commerce, merkt man, dass gibt es viele Konzepte und viele Schlüssel, dass Sie keine Ahnung hätten, obwohl Sie traditionellen Handel während Ihres Lebens verschrieben haben. Einer dieser Aspekte ist die Usability. Im heutigen Beitrag werden wir was genau und wir geben Ihnen einige Hinweise zu bestimmen, ob Ihr Geschäft mit den Standards der Usability entspricht.
Alabaz
Aktualisiert: 10/09/2015 512
Benutzerfreundlichkeit: den Weg der Einfachheit
Teilen:

Haben Sie einen Online-Shop, am ehesten, die in der letzten Zeit nicht aufhören um zu hören, sprechen die Usability. Dieses Konzept ist der tägliche Kampf für viele Unternehmer geworden, die, ohne zu wissen sehr gut, was es ist, jeden Tag bestrebt, diesen Aspekt in seinen Shops im Netz zu verbessern.

In diesem Beitrag werden wir erklären, was genau Usability und warum werden extrem wichtig in Ihrem Unternehmen. So, im nächsten Einträge werden wir, die geben wir Ihnen eine Basis, um weiter zu verbessern, Stück für Stück und das kann, nicht dein schlimmster Alptraum.


Usability = Einfachheit


Usability ist nichts anderes als die Qualität der Besuch Wenn ein Client Ihren Online-Shop greift die Dinge einfach. Dieses Problem, was sich in den traditionellen Handel, Kunde betritt, zukunftsweisende Produkte, vergleicht, fragt die Sekretärin, die ihre Zweifel löst und letztlich das Produkt erwirbt, die am meisten interessiert ihn, ist eine Herausforderung im e-Commerce geworden.


Caja registradora antigua de una tienda física


In Ihrem Online-Shop Usability bemisst sich auf eine andere Weise, ist einfach, Zugriff auf Ihren Shop und finden das Produkt, die Nutzer suchen?, vergleichen Sie die Preise der verschiedenen Artikel?, finden Sie Informationen, was sie kaufen möchten?, greift Ihr Geschäft macht Kunden zu? Kurzum: tun Sie schuf Ihr Geschäft denken, dass der Käufer-Erlebnis so angenehm wie möglich ist? Wenn ja, herzlichen Glückwunsch, da Sie einen sehr brauchbare Handel haben können, ohne es zu wissen. Wenn es nicht, wie in den meisten Fällen, mach dir keine Sorgen Sie, weil es immer verbessert werden kann.


Möchten Sie wissen, ob Ihr Geschäft nutzbar ist, ist das erste, was, das Sie brauchen, die Stiftung der Web Usability.

Diese Grundlagen basieren auf drei grundlegenden Prämissen:

  • Wirksamkeit: Den Kunden zu erreichen, was Sie wollen.

  • Effizienz: Es schnell zu erreichen.

  • Zufriedenheit: Also Navigation der Website zu tun.

Gráfica sobre los fnudamentos de la usabilidad

Die Merkmale und Faktoren Bestimmung der Usability einer Website sind wie folgt:


  • Leichtigkeit des Lernens: legt fest, wie lange einen Benutzer braucht, der noch nie, unser Geschäft in Wissen gesehen hat, wie man es richtig zu verwenden.

  • Leichtigkeit und Effizienz der Nutzung: definiert die Geschwindigkeit, mit der sie die Aufgaben erfüllen können, nach dem lernen, das System zu nutzen.

  • Leicht zu merken, wie es funktioniert: Es bezeichnet die Fähigkeit eines Benutzers zu erinnern, wie der Shop funktioniert und wie bestimmte grundlegende Aufgaben durchgeführt werden.

  • Häufigkeit und schwere der Fehler: Es nimmt Bezug auf die Unterstützung, die für Besucher gegeben zu helfen gegen mögliche Fehler, die im System auftreten können.

  • Subjektive Zufriedenheit: Gibt an, wie zufrieden Benutzer nach Eingabe des Lagers anhand der gleichen Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit.


Erfüllt Ihr Shop nicht den Usability-Schlüssel nach dieser Analyse ist es Zeit, an die Arbeit zu bringen.


Wenn es nicht wichtig ist, entfernen Sie es


Ein Speicher verwendet werden soll, das erste, was Sie tun müssen, ist zu beseitigen, alles, was das verursachen der Kunde denkt, ist es auch und endlich entscheiden, nicht zu kaufen. Er denkt, wenn der Client die geringste Anstrengung um den Kaufvorgang abzuschließen machen muss es zu verlassen. Es ist gut.

Bebé utilizando un ordenador. Sencillez y usabilidad


Der Schlüssel ist zu suchen Einfachheit, Klarheit. Du musst die Elemente Ihres Shops in eine saubere und attraktive, ohne große Utensilien angezeigt werden, die irreführend das Hauptziel Ihrer Geschäftskunden: verkaufen. Daher, dass in letzter Zeit viele Geschäfte mit weißem Hintergrund und sehr ansprechende Bilder. Dann müssen am gleichen in Ihrem Haus, Ihrem Produkt Glanz erzielen und zeichnen sich in Ihrem Online-Shop.


Normen, der Weg nach vorn

Oft bekommen wir kreativ und denken über die Dinge zu verändern. Dies kann sehr gut sein, aber denken Sie darüber nach, wenn der Kunde den Kaufknopf verinnerlicht hat auf der rechten Seite des Bildes wirklich gute Idee klingt es auf der linken Seite gesetzt wird? Diese Art von Standards, die markieren Sie den Pfad, den Sie, bei der Gestaltung Ihres Shops und nicht gut folgen müssen, sie zu ändern, weil Kunden solche Aktionen automatisch machen. Was passiert, wenn plötzlich finde den Warenkorb-Button, oder nicht in das Logo klicken und erreichen nicht die Heimat? Du musst wahrscheinlich ein Verkauf verabschieden.


Daher erhalten in Usability-Probleme, folgt der einfache Weg, was schon ist gegründet und lassen Sie Ihrer Kreativität für andere Felder.


 

Im Blog suchen...
Neueste Artikel
Más vistos
Folgen Sie uns auf den Netzwerken
0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

¿Qué te ha parecido?