Frauen stehen in den elektronischen Geschäftsverkehr

E-Commerce ist ein Sektor geworden, in dem mehr Frauen wichtige Positionen zu besetzen. Dies ist motiviert, vor allem durch die Work-Life-Balance Politik und Familie und Telearbeit, dass Frauen besser verwalten Sie ihre Reise und können mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Dies ist der Fall von AlabazWeb Pro und unser CEO, Nohemi Hornero, erzählt uns, wie er begann seine Karriere im e-Commerce und die Schwierigkeiten, die überwunden werden mussten.
Alabaz
Aktualisiert: 08/03/2018 539
Frauen stehen in den elektronischen Geschäftsverkehr
Teilen:

Wie hat sich der Internationale Frauentag?

Frauentag dient dazu, die Gleichheit und kämpfen für die Rechte der Frauen zu erkennen.

Die 8 März statt der Internationaler Frauentag. Dieses Datum wird verwendet, um die Gleichheit und kämpfen für die Rechte der Frauen zu erkennen.

Im Laufe der Geschichte finden wir Referenzen von Frauen, die beschlossen haben, aufzustehen und zu kämpfen. Im antiken Griechenland beschlossen Lysistrata, einen sexuellen Streik gegen Männer, das Ende des Krieges zu verlangen. Ein weiterer Fall geschah während der französischen Revolution, als eine große Gruppe von Frauen nach Versailles, die Forderung nach "Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit" aber marschierten, war es nicht bis ins 20. Jahrhundert als das erste Mal hielt der nationalen Frauentag von organisiert der Sozialdemokratischen Frauen zu Ehren des Streiks der Textilarbeiter 1908, in dem er die harten Arbeitsbedingungen protestiert. Schließlich wurde im Jahre 1910 an der II internationale Konferenz der Sozialistischen Frauen Wenn sie am 8. März als internationaler Frauentag verkündet begegnet in Kopenhagen.

Trotz dieser Kampf gibt viele Frauen, die noch leiden, Gewalt, Missbrauch, Gleichgültigkeit, Ablehnung... Und nicht nur in der dritten Welt.

In Spanien Frauen erhoben in der Mitte ein 30 % weniger die Männer, die Arbeitslosenquote liegt bei 18,35 % versus 14,97 % der männlichen, und viele, die arbeiten, müssen für die prekären Arbeitsverhältnissen zu begleichen.

Frauen führen die e-Commerce in Spanien

Aber die Hoffnung bleibt. Es ist ein Sektor, der von Frauen geleitet wird und wo eine bedeutende Lücke geöffnet haben. Und dies ist nichts anderes als e-Commerce. Die Daten sprechen für sich, die 12 % des CEO in diesem Sektor sind Frauen (7 % mehr als in den anderen Sektoren), von denen die 21 % Sie arbeiten als Direktoren Funktionen und eine 67 % als Exekutive.

12 % der CEOs im e-Commerce sind Frauen

Diese Unternehmen unter der Leitung von Frauen setzen stark auf Online-Vertrieb. Davon, etwa die 93 % Verwenden Sie Ihre eigenen Web-Seite der Umsatz Ihres Unternehmens durchzuführen; ein 33 % für den Vertrieb durch Anwendungen für Tablets und Smartphones; ein 18 % verwendet externe Plattformen wie Amazon online zu verkaufen und eine 29 % auch Funktionen mit physischen Vertrieb im Store.

Telearbeit ermöglicht es, die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Telearbeit ermöglicht es Frauen, ihre Arbeit und Privatleben in Einklang zu bringen

Diese Daten sind motiviert vor allem durch die Arbeitspolitik Technologie-Unternehmen und e-Commerce-wo entscheiden, integrieren die Beruf und Familie und Privatleben. Der befragten Unternehmen behaupten 74 %, dass sie, dass ihre Mitarbeiter flexible Arbeitszeiten zulassen, abgestimmt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse haben. Darüber hinaus verwenden Sie 44 % wie gewohnt Arbeitsmodus der Telearbeit Dadurch, dass viele Frauen ihre Familie Arbeit mit der Arbeit in Einklang bringen.

 

In unserem Unternehmen mehr als 75 % der Mitarbeiter arbeiten von zu Hause aus und 50 % der Beschäftigten sind Frauen. Darüber hinaus unser CEO Nohemi Hornero Er verbindet seine Arbeit im Unternehmen mit ihrer Rolle der Mutter seit Jahren. Hier erzählt er uns, wie er begann seine Karriere im e-Commerce und die Schwierigkeiten, denen, die er begegnete, als er beschloss, sich verpflichten.

 

Nach einer schlechten Erfahrung und in der Krise, begann meine Reise in die e-Commerce, als ich beschloss, mein eigenes Geschäft zu führen. Das erste Unternehmen entstanden, die heute AlabazWeb im Jahr 2007 ist.

Und die Wahrheit ist, dass Alabaz wurde auf Wunsch der Menschen geboren. Da ich weder es mir ausgelöst hatte. In der Regel beantwortet Anfragen von bekannten, die mich fragte, wie er zu diesem oder jenem in meinem Online-Shop zu tun hatte, und einer Zeit, in der diese Fragen fast 50 % von meinen Tag zu Tag besetzt.


Als ich beschloss, verpflichten sich, keine Schwierigkeiten zu verpflichten, weiblich zu sein gefunden, konzentrierte sich im Gegenteil, zu diesem Zeitpunkt Sozialpolitik viel gegenüber Frauen als Unternehmen oder zumindest unternehmerische Einheit. Meine Probleme durch eine Frau kam, als ich beschloss, eine Mutter zu sein. Zu diesem Zeitpunkt sah es wirklich, dass Gesellschaft und vor allem die Verwaltungen unterliegen durch Gesetze und Verordnungen, die atemberaubend sexistisch sind.

Ich denke, dass es an dieser Stelle ist, wo Frauen anfälliger sind und wo wir hilflos sind. Zwingen uns, uns mindestens 20 Tage ab und die Männer zu nehmen, aber sie wollen, oft nicht in der Woche mit seinem Sohn zu sein. Warum nicht der Vater, der nach Hause bleibt während der ersten Lebensmonate des Kindes? Warum ist es verpönt, wollen Frauen nach der Geburt seiner Lebensdauer bald beitreten? Wir arbeiten in diesem Sinne, so dass Sie die Zeit zwischen Eltern und andere, teilen aber Es gibt noch viel zu tun, weil es tendenziell immer Frauen, die seine Familie in seine berufliche Laufbahn versetzt werden.


Heben wir in vielen Dingen und in vielen Bereichen, aber es ist wahr, dass Online-Handel uns ermöglicht, mehr als alle anderen zu versöhnen. Ich denke jedoch, dass dieses Problem ist nicht für den Sektor selbst, sondern für das Profil derjenigen, die diese Art von Geschäft, die haben in der Regel Profile sehr Jugend, offener für diese Änderungen zu verwalten.

Darüber hinaus die Telearbeit auch hilft. Meine Es erlaubt mir, die besten Kandidaten einzustellen für die Beiträge meines Unternehmens habe ich nicht für einen Radius von 30 km Radius von befand sich das Unternehmen zu Regeln. Außerdem meine meine Mitarbeiter gibt uns zunächst Zeit und weniger Kosten. Und zweitens ich habe größere Kraft der Versöhnung, weil es nicht vereinbaren konnte, wenn es nicht diese "Überstunden".

Die Wahrheit ist, dass ich es anderen Unternehmen weiterempfehlen. Mit Technologie, die es gibt ist heute Telearbeit vollständig lebensfähig für jedes Unternehmen. Es ist wahr, dass gibt es Werke, die von Angesicht zu Angesicht, aber ich denke, wenn 100 % um 50 % zu starten nicht möglich ist. Unternehmen und Mitarbeiter hätten größere Vorteile und dies führt zu einer besseren Arbeitsumgebung und Produktivität, die den Teil, der einen Geschäftsmann am Ende und am Ende interessiert.


Quellen:

Wikipedia: https://es.Wikipedia.org/wiki/D%C3%ADa_Internacional_de_la_Mujer

Ich berichten - e-Commerce-gemacht von Frauen AT Berufsfrauen und abrufbar unter: https://staticz.womenalia.com/Images/archivos/Language/es-es/Multimedia/PDF/Primer_Informe_Mujer_Ecommerce.PDF

Im Blog suchen...
Neueste Artikel
Más vistos
Folgen Sie uns auf den Netzwerken
0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

¿Qué te ha parecido?